Home
Archiv
Referenzen
Vita
Academics
gefundene Fotos
Auszeichnungen
Links
Kontakt
Impressum

Vorsortierte Texte:
KULTUR >>
SPORT >>
REISE >>
WIRTSCHAFT >>

Information in English:

Martin Kaluza . Journalist

Text . Ton . SchnappschĂĽsse

Die Mauern von Derry (Deutschlandfunk, 2008)
Wie eine nordirische Stadt sich selbst als Touristenziel entdeckt
>>

Das beste Kraftwerk wird gar nicht erst gebaut
(Le Monde diplomatique: Altlas der Globalisierung - Klima, 2008)
Megaressource Negawatt:
Strom kann man am besten produzieren, indem man ihn nicht verbraucht
>>

Der unheilvolle Doktor Mortis (SWR2 Dschungel, 2008)
Horrorhörspiele und die Jazz-Rekordsendung - zu Besuch bei einem Veteranen der südamerikanischen Radiogeschichte
>>

Schnaps und SchĂĽrze (SĂĽddeutsche Zeitung, 2007)
Miss Platnum ist die Balkan-Soul-Queen aus Berlin
>>

Songs wie Skulpturen (taz, 2007)
Was macht er eigentlich, Elektronik? Folk? Hypnotischen Jazz? Eine Begegnung mit Burnt Friedman
>>

Parameter-Mann (taz, 2007)
Uwe Schmidt aka Señor Coconut aka 50 weitere Namen wohnt seit zehn Jahren in Santiago de Chile. Ein Besuch bei dem Meister der Identitäten
>>

Richtig demotivieren (taz, 2006)
Immer Ă„rger mit dem Personal
>>

Die Geisterstädte in der Atacama-Wüste (Deutschlandfunk, 2006)
Im Norden Chiles kann man verlassene Städte aus der Salpeterzeit besuchen. Eine davon nutzte Pinochet als Gefangenenlager. Ein Besuch vor Ort
>>

Der BĂĽchsenwurf (FuĂźballwunder, Edition 11 Freunde, 2005)
Mönchengladbach deklassiert Inter Mailand
>>

Die Maschine als Freund (brand eins, 2005)
Sie verpassten ihren Robotern ein neues Design. Sie machten sie in der Ă–ffentlichkeit bekannt. Sie revolutionierten das Marketing im Maschinenbau. Und Kuka hat noch viel mehr vor
>>

Der Weg nach ganz oben (taz, 2004)
Karriereoptimierung jenseits des Leistungsprinzips: Feierabendbier, aufgeräumter Schreibtisch, hohe Stirn, Elternhaus. Ein Vier-Stufen-Plan für den beruflichen Erfolg
>>

Libudas 10.000 Mark-Treffer (Spiegel Online, 2004)
Mit einem Hebertor in der Verlängerung schießt der bis dahin völlig indisponierte Stan Libuda Borussia Dortmund 1966 als erste deutsche Manschaft zum Europapokalsieg
>>

Von den Fischen lernen (brand eins, 2004)
Eine Handvoll Mittelständler hat sich zu einem Schwarm zusammengeschlossen. Denn gemeinsam schwimmt sich’s besser
>>

Eine ganz knappe Kiste (11 Freunde, 2004)
Wie sich der HSV im Pokal bei den Bayern denn doch wieder geschlagen gibt. Ein Spielbericht
>>

Der Pate I - III (11 Freunde, 2003)
Der Clubpräsident von Atlético Madrid ist ein Choleriker, ein Größenwahnsinniger, ein Vorbestrafter und ein Rechtspopulist. Gerade wurde er wieder zu einer Haftstrafe verurteilt. Schlaglichter einer Karriere
>>

Der nächste Maradona (11 Freunde, 2002)
Mit elf Jahren ist Leandro Depetris aus der argentinischen Provinz zum AC Mailand gegangen, jetzt kickt er wieder in Buenos Aires. Ein Besuch bei seinem (misstrauischen) Spielerberater
>>

Kulinarische Ă„sthetik (taz, 2002)
Im Spannungsfeld zwischen Literatur und Esskultur offenbart sich Lebensstil. Kochbücher können als soziales Statement gelesen werden
>>

In weiter Ferne so nah (Die Welt, 2002)
Argentinien hat in der letzten Saison fĂĽr mehr Geld FuĂźballprofis exportiert als Rindfleisch. Wenn die Stars nach Europa abwandern, gehen die Fans mit zum neuen Verein
>>

Zwischen EKO-Stahl und Ostalgie (taz, 2002)
Eisenhüttenstadt war ein Vorzeigeobjekt des Sozialismus. Noch immer ist das Stahlwerk der größte Arbeitgeber der Stadt, und das Museum für DDR-Alltagskultur verkauft alte Süßigkeiten
>>

Palaces for the Workers (Time Out Berlin, 5th ed., Penguin Books 2002)
Berlin’s Karl-Marx-Allee – stretching east from Alexanderplatz – was made to impress. Simply crossing the street is a 90-metre (295-feet) walk, and one look at the tiled fronts of the massive, Soviet-style buildings gives you the distinct impression of being in Moscow
>>

Elf Kollegen sollt ihr sein (Die Zeit, 2002)
Und wieder haben die FuĂźballbundesligisten im Winter Trainer gewechselt, Spieler gekauft, Millionen bezahlt. Es gibt auch andere Methoden - Freizeitmannschaften und Tresenkicker beweisen es. Eine Analyse
>>

Tore im Nest des Kondors (taz Magazin, 2001)
Mitten im Juli ist die Bundesligasaison schon halb vorbei, und Leo Kirch weiĂź noch nicht einmal davon. In Chile geht sowas
>>

Stralau statt Mailand (Tagesspiegel, 2001)
Zum 100. Geburtstag hatte der FSV Berolina Stralau den 1. FC Magdeburg zu Gast und verlor 4:11. Damit drĂĽckten die Kiezkicker dem Altmeister mehr Tore rein als einstmals der AC Mailand
>>

Philosophie hinter Gittern (FAZ, 2001)
Aus dem Elfenbeinturm in den Strafvollzug: Zwei Berliner Akademiker besuchen Häftlinge, um mit ihnen zu philosophieren
>>

Zum Friedhof der Eisberge (taz, 2001)
Ein Gletscher, fast zum Anfassen: Eine Wanderung durch den Torres del Paine Nationalpark im Süden Chiles. Nebenbei erklärt der Mann mit dem Hammer, wieso das Eis blau ist
>>

Exzellenz im Ex-Exil (Kieler Nachrichten, Wochenend Journal, 2001)
Der chilenische Schriftsteller Antonio Skármeta ist als Botschafter seines Landes nach Berlin zurück gekehrt – vor 15 Jahren hatte er hier im Exil seinen erfolgreichsten Roman geschrieben
>>

Eine feine Dialektik (zitty, 2000)
Denken in vier Gängen: Das philosophische Diner
>>

Viagra-Sattel fĂĽr Weicheier (taz, 2000)
Biker-Equipment zwischen Verheißung und Kastrationsangst: Mit Anti-Impotenz-Sattel gegen "Sitzbeschwerden und Taubheitsgefühle im Genitalbereich"? Der ADFC hingegen rät Alltagsradlern, einfach zu schütteln, was man hat
>>

Lebenslänglich im Palast (zitty, 2000)
Die Karl-Marx-Allee, ehemals Stalinallee, ist das längste Baudenkmal Deutschlands. Wer einst in die Arbeiterpaläste einzog, hatte es geschafft. Und wollte nie mehr fort. Jetzt aber ziehen auch junge Mieter ein - für sie ist die Straße schrill wie ein Kronleuchter
>>

Präziser als mit ruhigem Händchen (taz, 2000)
Tim LĂĽth hat im Virchow-Klinikum den weltweit ersten universellen Chirurgieroboter entwickelt
>>

Abenteuer Urlaub (zitty, 1999)
Mit 500 Mark zehn Tage Norwegen und zurĂĽck. Ein Experiment
>>

[home] [Archiv] [Referenzen] [Vita] [Academics] [Galerie gefundener Fotos] [Links] [Kontakt] [Impressum] (c) Martin Kaluza